Hallo!

 

Möchtest Du als Elternteil nicht auch alles dafür tun, damit Dein Kind nicht nur gesund und glücklich aufwächst, sondern auch sicher
…während es neugierig, freudig und völlig frei die Welt um sich herum erkundet und aus ihr lernt?

Ich bin selbst 2-fache Mama und weiß daher genau, was Du Dir für Dein Kind wünschst. Und ich habe die gleichen Ängste.

Darum habe ich mybabyflow gegründet.

Ich helfe Dir nicht nur, Dein Zuhause und Dein Umfeld für jede Phase der kindlichen Entwicklung kindersicher zu gestalten und umzustrukturieren.
Ich unterstütze Dich vorrangig dabei, mehr über die Besonderheiten der kindlichen Entwicklung zu erfahren und wie Du Dein Kind sensibilisierter und achtsamer im Alltag begleiten
und die Risikokompetenz spielerisch fördern kannst.

Mein Name ist Daniela Kambor, ich bin 1979 geboren, verheiratet und habe zwei wunderbare Töchter
(2011 und 2015 geboren).

In erster Linie bin ich also leidenschaftliche Mama. Hauptberuflich arbeite ich außerdem seit vielen Jahren bei einer renommierten Anwaltskanzlei in Frankfurt und bin ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte. Außerdem bin
ich zertifizierter Baby Planner & Schwangerschafts-Concierge.

Alles was mit Babys und Kleinkindern zu tun hat, bewegt mich bis ins Innerste – positiv wie negativ. Als ich zum ersten Mal hörte, wie viele Unfälle mit Kindern in Deutschland passieren – nämlich fast 1,8 Mio. jährlich – hatte ich daran tagelang zu knabbern. Besonders die Tatsache, dass über die Hälfte der Unfälle mit  Kleinkindern verhindert werden könnten,
hat mich nachhaltig schockiert.

Das war und ist der Grund, warum ich Kindersicherheit  zu meiner Herzensangelegenheit gemacht habe. Ich möchte an diesen erschreckenden Statistiken etwas verändern und Aufklärung betreiben. Selbst wenn ich nur ein einziges Kind vor einem schweren Unfall bewahren kann, in dem ich die Eltern im Vorfeld unterstütze, und sensibilisiere – dann haben schon alle gewonnen!Hierzu habe ich mich als Multiplikator
entsprechend ausbilden lassen.

Durch meine fachliche und umfangreiche Weiterbildung im Bereich der Unfallprävention erhältst Du bei mir neben meiner persönlichen Beratung und den Erfahrungen als Mutter natürlich fundiertes Fachwissen.

Ich freue mich, Dich bei Deinen Fragen rund um das Thema Kindersicherheit betreuen zu dürfen!

 Jetzt bist Du neugierig geworden und möchtest mehr über meine Workshops, KIDS-SAFE-HOME-Partys© und sonstigen Angebote erfahren?

Qualifikation, Zertifizierung, Aus- & Weiterbildung

Hier findest Du sämtliche Qualifikationen sowie Fort- und Weiterbildungen, die ich bislang absolviert habe.

Fortbildung zum Thema "Kindersicherheit und Unfallverhütung" der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. (BAG)

Bei dieser Fortbildung in Leonberg in Koooperation mit der Firma REER wurden alle Fakten und Bereiche bzgl. Unfälle mit Kindern durchleuchtet. Besonders das Setting Kindergarten war Themenschwerpunkt, denn hier passieren bei Kindern ab 3 Jahren besonders viele Unfälle.

(Oktober 2019)

Fortbildung zum Thema "Prävention von Verletzungen bei kleinen Kindern" der Deutschen Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (DAPG)

Bei dieser sehr interessanten und umfangreichen Fortbildung in Bochum, die in Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. (BAG) abgehalten wurde, ging es vor allem um die typische Kinderunfälle zuhause und in der Freizeit, die kindliche Entwicklung, beabsichtigte und unbeabsichtigte Verletzungen bei kleinen Kindern, die Risiken nach Alter und Entwicklung, Strategien und Maßnahmen zur Schaffung sicherer Lebenswelten, die Rolle der Eltern/Betreuungspersonen und altersgerechte Aufsicht, Verhaltens- und Verhältnisprävention sowie die geschulte Arbeit und Umsetzung mit den Eltern und im eigenen beruflichen Umfeld.

(Oktober 2017)

Qualifizierung zum "Schangerschafts-Concierge und Baby Planer" bei der Baby Planner Academy

Mit dieser 6-monatigen Zertifizierung in Berlin an zwei Präsenzterminen sowie Online-Schulungen habe ich mich zum “Schangerschafts-Concierge & Baby Planner” ausbilden lassen.

(2016 / 2017)

Lehrgang zum Thema "Homöopathie rund um Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit"

Teilnahme am anerkannten Lehrgang der Online-Akademie für klassische Homöopathie.

(Februar 2017)

Lehrgang zum Thema "Kinderhomöopathie"

Teilnahme am anerkannten Lehrgang der Online-Akademie für klassische Homöopathie.

(Oktober 2014)

Lehrgang zum Thema "Einführung in die klassische Homöopathie"

Teilnahme am anerkannten Lehrgang der Online-Akademie für klassische Homöopathie.

(Februar 2014)

Lehrgang zum Thema "Erste Hilfe mit Homöopathie"

Teilnahme am anerkannten Lehrgang der Online-Akademie für klassische Homöopathie.

(Mai 2013)